Datenschutzbestimmungen

Für die Verarbeitung Verantwortlicher ist:

GOLF PARK ENTERTAINMENT MALLORCA S.L.
C.I.F.: B82690819
Eingetragen im Handelsregister von Madrid, Band 15452, Buch 0, Folio 24, Abschnitt 8, Blatt M-259585, Eintragung 2
Anschrift: Avda. de Europa 10 – 28108 Alcobendas (Madrid)
Telefon: +34 971 797 330
E-Mail: reservas@golfparkmallorca.com

Verwendungszweck der Datenverarbeitung

Der Hauptverwendungszweck Ihrer Daten ist die Bereitstellung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen in unseren Büroräumen oder auf unseren Web-Seiten und deren Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse.

Zum Zwecke der Kundenbindung und Verbesserung unserer Dienstleistungen können wir diverse Aktionen, wie Umfragen zur Feststellung der Zufriedenheit unserer Kunden durchführen.

Wir verwenden die Daten außerdem für den Versand von Angeboten und Werbung im Zusammenhang mit unserem Golf-Unternehmen, Golf-Schule und unserem Pro Shop über die von Ihnen zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen oder sonstige ähnliche elektronische Kommunikationswege. In jedem Fall können Sie Ihr Einverständnis jederzeit durch eine an privacidad@golfparkmallorca.com gerichtete E-Mail widerrufen, indem Sie uns mitteilen, dass Sie keine Werbesendungen wünschen.

Bei der Teilnahme an einem Turnier werden die Daten dazu verwendet, die Befolgung der Turnierauflagen und -bedingungen zu gewährleisten. Mit der Anmeldung zu einem Turnier akzeptieren Sie diese Auflagen und Bedingungen.

Falls Sie Ihr Einverständnis dazu erteilt haben, können auf unsere spezifische Anfrage hin Daten, Bilder und Videoaufnahmen, auf denen Teilnehmer an von der Firma organisierten Aktivitäten einzeln oder in einer Gruppe zu sehen sind, in den firmeneigenen Medien publiziert werden, um diese bekannt zu machen.

Firmeneigene Medien sind Veröffentlichungen in Printmedien, per E-Mail versandte Marketingkampagnen, Webseiten und soziale Netzwerke, in denen die Firma auftritt, sowie die Ausstellung in unseren Räumen.

Dabei bitten wir Sie, zu berücksichtigen, dass Firmen, die Inhaber von Konten in sozialen Netzwerken sind, möglicherweise nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, da sie Daten in Ländern veröffentlichen, deren Datenschutzniveau von der Spanischen Datenschutzagentur nicht anerkannt wird und empfehlen daher, die Datenschutzbestimmungen insbesondere in Bezug auf diese Konten zu prüfen.

Beim Betreten unserer Einrichtungen können Sie aus Sicherheitsgründen auf Video aufgenommen werden.

Berechtigung zur Verarbeitung von Daten

Ausführung von Verträgen

Entspricht den von Ihnen ausdrücklich angefragten Dienstleistungen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um:

  • Erwerb der Mitgliedschaft
  • Anmeldung auf einer unserer Webseiten.
  • Teilnahme an einem Turnier
  • Anfrage von Werbung oder unseres Newsletters
  • Anfrage von Information
  • Nutzung unseres WiFi-Netzes
  • Nutzung der Dienstleistung me@golf (Videoaufnahme am Loch auf Anfrage des Spielers)

Oder die Mitteilung an Dritte:

  • Kommunikationsmedien
  • Sonstige Teilnehmer

die zur Bereitstellung der Turnierbegleitenden Dienstleistungen erforderlich sind.

Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen.

Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen für den Versand von Werbung für die von unserer Firma angebotenen Produkte und Umfragen zur Feststellung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung besteht aus der Durchführung von Aktionen im Bereich Direktmarketing und Marktforschung.

Dem berechtigten Interesse entspricht auch die Bildaufnahme aus Sicherheitsgründen.

Datenaufbewahrungsfristen

Wir verwalten Ihre personenbezogenen Daten nach Bedarf, mit dem Verwendungszweck zu dem sie erhoben wurden und gem. der auf ihre Verarbeitung anwendbaren Rechtsgrundlage. Wir verwahren sie solange eine vertragliche und/oder geschäftliche Beziehung besteht und Sie nicht von Ihrem Recht auf Streichung, Löschung und/oder Verarbeitungseinschränkung Ihrer Daten Gebrauch machen.

Personenbezogene Daten für den Versand von Werbesendungen und Newsletter-Abonnements werden solange aufbewahrt bis Sie Ihre Löschung beantragen.

Wenn Sie von einem Ihrer Rechte Gebrauch machen, blockieren wir die Daten ordnungsgemäß solange sie für die Geltendmachung oder Durchsetzung von Forderungen erforderlich sein sollte oder irgendeine Art von gerichtlicher, rechtlicher oder vertraglicher Haftung für ihre Verarbeitung entstehen könnte, der Folge zu leisten ist und aufgrund derer die Wiedererlangung der Daten erforderlich wäre.

Bereitstellung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann weitergeleitet oder an Dritte übermittelt, wenn es erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben:

  • Wenn es zur Vertragsbearbeitung oder Rechnungsstellung erforderlich ist:

Im Rahmen der Auftragsbearbeitung erhalten Dienstleister, die von uns zu diesem Zweck verwendet werden (Transportdienste, Logistikunternehmen, Banken, Zahlungsträger etc.) die erforderlichen Daten, um den Auftrag zu bearbeiten und um die Lieferung und Rechnungsstellung durchzuführen. Die auf diesem Wege übermittelten Daten dürfen von unseren Dienstleistern nur dazu verwendet werden, ihren Auftrag zu erfüllen. Eine anderweitige Verwendung der Informationen ist nicht gestattet.

  • Wenn es zur Erfüllung des unterzeichneten Vertrags erforderlich ist:

Zur Teilnahme an Turnieren oder Veranstaltungen, die vom Club organisiert werden, ist die Einwilligung zur Übermittlung von personenbezogenen Daten des Teilnehmers, einschließlich einer Bildaufnahme von diesem, an:

–           Kommunikationsmedien zum alleinigen Zwecke der Information über Paarbildungen, Turniere oder Ranglistenergebnisse

–           an andere Teilnehmer zur Vereinbarung von Wettkampfzeiten, Ausfällen und mit dem Turnier verbundenen Events unerlässlich.

  • wenn Sie es vorher genehmigt haben.

In den eigenen Medien, die unter Verwendungszweck aufgeführt wurden, wenn Sie Ihr Einverständnis dazu erteilt haben.

  • an Dritte, die uns Dienstleistungen erbringen:

Unternehmen der Informationstechnik (Speicherung und Verarbeitung der Information), Finanzdienstleister und Wirtschaftsprüfer etc., denen nur der Zugang zu den personenbezogenen Daten gewährt wird, die sie zur Bereitstellung der von uns in Auftrag gegebenen Dienstleistungen benötigen. Gleichermaßen wird von ihnen verlangt, die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht anderweitig zu verwenden.

Außerdem stehen Ihre personenbezogenen Daten den öffentlichen Verwaltungsämtern, Richter und Gerichten im Hinblick auf mögliche Haftpflichten, die aus der Verarbeitung Ihrer Daten entstanden sind, zur Verfügung.

Internationale Übermittlung von Daten

Für den Versand geschäftlicher Mitteilungen und Newslettern steht der Provider The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp mit Sitz in USA zur Verfügung, der den Rahmen für Datenübermittlungen EU-US Privacy Shield befolgt.

Verwendung von Cookies

GOLF PARK ENTERTAINMENT MALLORCA S.L. kann Cookies verwenden, um das Surfen auf ihren Webseiten einfacher zu gestalten und um statistische Messungen und Auswertungen ihrer Verwendung zur Verbesserung des Angebots unserer Produkte und Dienstleistungen durchzuführen.

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Cookie Richtlinie: www.golfparkmallorca.com/cookie-richtlinie/?lang=de

Minderjährige

Die Webseite richtet sich an volljährige Personen. Wir verkaufen keine Produkte an Minderjährige. Von uns verkaufte Produkte für Kinder müssen von Erwachsenen gekauft werden. Minderjährige können auf dieser Webseite nur unter Aufsicht eines Elternteils oder eines gesetzlichen Vormunds Bestellungen aufgeben.

Falls wir entdecken sollten, dass wir irrtümlicherweise personenbezogene Information über einen Minderjährigen erhalten haben, werden wir diese Information schnellstmöglich löschen.

Rechte

An den unter dem Punkt “Verantwortlicher” angegebenen Post- und E-Mail-Adressen können Sie von Ihrem Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit Gebrauch machen sowie von Ihrem Recht auf Ausschluss von automatisierten Entscheidungen im Einzelfall und auf Widerruf der Einwilligung.

Bei der Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie sich ausweisen und eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines gültigen offiziellen Ausweises beifügen und das von Ihnen geltend gemachte Recht klar und deutlich angeben.

Falls gewünscht stehen Ihnen entsprechende Formulare in unserem Büro in:

Golf Park Mallorca Puntiró
Cami Vell de Sineu, Km 10
07198 Palma de Mallorca (Islas Baleares)

zur Verfügung. Der Antrag kann aber auch per E-Mail gestellt werden:

privacidad@golfparkmallorca.com

Sie haben außerdem die Möglichkeit Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Näheres hierzu unter www.agpd.es.

Pflichten und Haftpflichten

Die im Formular als “zwingend anzugeben” gekennzeichneten Daten müssen ausgefüllt werden. Falls der Nutzer diese Daten nicht angibt, kann GOLF PARK ENTERTAINMENT MALLORCA S.L. in alleinigem Ermessen die entsprechende Dienstleistung oder das Produkt verweigern. Die Bereitstellung von Daten, deren Angabe nicht zwingend ist, wird jedoch empfohlen, damit eine bessere Abstimmung unserer Leistungen auf Ihre Bedürfnisse erfolgen kann.

Falls Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, haften Sie für die vorherige Einholung ihres Einverständnisses sowie dafür, dass die Daten korrekt und richtig sind und die Inhaber über die im vorliegenden Dokument enthaltenen Punkte informiert wurden.

In jedem Fall haften Sie jedoch für die Richtigkeit und Aktualisierung der zur Verfügung gestellten Daten, wobei sich GOLF PARK ENTERTAINMENT MALLORCA S.L. das Recht vorbehält, jeden, der falsche Daten zur Verfügung gestellt hat, von den angemeldeten Dienstleistungen auszuschließen. Dies gilt unbeschadet weiterer rechtlicher Schritte.

Es wird verstanden, dass Sie die Nutzungsbedingungen durch einen Klick auf den entsprechenden Button auf den Formularen zur Datenerhebung oder durch deren Unterschrift akzeptieren, je nach Art der Erhebung.

Sicherheitsmassnahmen

Personenbezogene Daten werden angemessen gem. der geltenden Gesetzgebung und der sonstigen anwendbaren Gesetzgebung geschützt. Dabei werden die erforderlichen Schutzmaßnahmen ergriffen, um ihre Veränderung, ihren Verlust, ihre nicht autorisierte Verarbeitung oder den Zugang durch Dritte zu verhindern. Der für die Verarbeitung Verantwortliche und sämtliche Beteiligten an einzelnen Verarbeitungsphasen unterliegen der beruflichen Schweigepflicht.

Änderung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen

Wir prüfen und aktualisieren die Datenschutzbestimmungen im Falle von Gesetzesänderungen in den einzelnen Verarbeitungsprozessen von personenbezogenen Daten oder wenn es infolge der regelmäßig von uns durchgeführten Kontrollen erforderlich ist, wobei die entsprechende Angabe in diesem Fall mit dem Datum der letzten Aktualisierung des Dokumentes erfolgt.

Wir bitten um regelmäßige Durchsicht der vorliegenden Datenschutzbestimmungen.

Letzte Aktualisierung : 24/05/2018